Home arrow Tipps Übersicht arrow GEPÄCKTRÄGER - LACKSCHUTZ
GEPÄCKTRÄGER - LACKSCHUTZ PDF Drucken E-Mail

Die Füsse von Heck-Gepäckträgern besitzen meist Gummi- bzw. Kunststoffunterlagen als Lackschutz. Bei der Demontage des Trägers kann dieser Schutz kaputt oder auch mal verloren gehen. Perfekt kann man den Lack wieder schützen, indem man ihn mit transparenter Folie beklebt (lösbar), z.B. von 3M : Kunststoff-Adhesivfolie PlastoFix 1.1.14 Application Tape SCPM-19 !!
Man muss nicht unbedingt ein spezielles 3D- oder sonstiges Tape verwenden; man kann sich sehr gut mit Steinschlagfolie aushelfen, da reichen schon ein paar Quadratzentimeter - und die kann man bei Betrieben, die derartige Folien verarbeiten, kostenlos als Verschnittreste bekommen. Einfach Schutzpads in der nötigen Größe ausschneiden, Kurven abrunden für die Optik, aufkleben - fertig.

 
< zurück   weiter >
© 2018 tipps4autos - Impressum