Home arrow Tipps Übersicht arrow AUTOSCHEIBEN aus PLEXIGLAS®
AUTOSCHEIBEN aus PLEXIGLAS® PDF Drucken E-Mail

Nach Flugzeug- und Hubschrauberkanzeln, Airbus-Fensterscheiben, Motorradscheiben und Scheinwerferabdeckungen geht die Entwicklung und Qualität von Plexiglas® auch im Fahrzeugbereich mit Riesenschritten voran.

Die deutsche EVONIK setzt jetzt erstmals eine Auto-Frontscheibe aus Polymethylmethacrylat (PMMA) im Rennsport ein. Zitat: " So muss eine Frontscheibe, die im Rennen bestehen soll, optisch einwandfrei sein, um dem Fahrer eine klare Sicht und damit die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Auch eine hohe Steinschlagfestigkeit ist gefordert. Diese beiden wichtigsten Herausforderungen haben die Spezialisten von Evonik gemeistert. Und das erfolgreich, so Blass: „Die Steinschlagfestigkeit beispielsweise ist deutlich besser als bei einer vergleichbaren Frontscheibe aus Autoglas.“ Zudem sorge eine solche Frontscheibe aus PMMA alleine schon in dem von Evonik gesponserten Lotus Exige Sportwagen von RED-Motorsport für eine Gewichtsersparnis von bemerkenswerten 40 Prozent: von elf Kilogramm bei der Serienscheibe auf sechs Kilogramm."

Mehr Information 

 
< zurück   weiter >
© 2018 tipps4autos - Impressum